Die Junioren 18 I holten mit einem 5:1 gegen TeG Neustadt-Pförring ihren ersten Sieg in der Südliga 1. Leon Wunderlich, Christian Benzinger, Niklas Ioan und Simon Schützenberger konnten dabei zwei Einzel und zwei Doppel im Matchtiebreak für sich entscheiden. Das Junioren 18 III Team mit Matwey Erhart, Moritz Braun, Fabian Hensdiek, Colin Melz  und Leo Chaloupka feierte beim 5:1 über TC Blau-Weiß Neufahrn den ersten Sieg in der Südliga 4.

Die Juniorinnen 18 waren im Spitzenduell in der Südliga 3 bei TC Großhesselohe leider chancenlos. Das Team mit Maja Wolters, Rebekka Kunath, Marie-Sophie Strauß und Emilie Getterich musste sich mit 0:6 geschlagen geben.

Die Knaben 15 I mussten ihr Spiel in der Südliga 2 gegen WB Fideliopark München aufgrund unbespielbarer Plätze auf den 11.7. veschieben. Die Knaben 15 II mussten sich in der Südliga 4 in der Besetzung Georg Fitterer, Nicolas Urrich von Meyenn, Benedikt Schenk, Theo Ostendorf und Paul Kracker dem Tabellenführer TC Moosinning mit 6:0 geschlagen geben. Die Knaben 15 III konnten die Tabellenführung in der Südliga 5 weiter ausbauen. Colin Melz, Henrik Söderholm, Franz Groth und Lukas Heilgemair siegten mit 5:1 gegen TC Schleißheim.

20220701 Maedchen U15 I aDie Mädchen 15 I konnten mit einem 4:2 Sieg gegen GW Luitpoldpark München die Tabellenführung in der Südliga 1 verteidigen. Florentina Kastner gab aufgrund einer Verletzung ihre beiden Spiele auf. Chiara Diepold, Amelie Wolters und Lea Braun holten aber alle ihre Punkte und sicherten den verdienten Sieg. Am nächsten Samstag geht es auf der Anlage des TCI gegen TC Großhesselohe um den Gruppensieg. Die Mädchen 15 II sicherten sich mit einem 6:0 Sieg gegen FC Ampertal Unterbruck den Gruppensieg in der Südliga 3 ohne einen einzigen Mannschaftpunkt abzugeben. Es kamen Hanna Aurnhammer, Lilly Gerhard, Emma Heilgemair  und Fabienne Melz zum Einsatz.

20220704 B12II 500Die Bambini 12 I konnten ihre Tabellenführung in der Südliga 2 mit einem 6:0 Sieg gegen TC Pfaffenhofen/Ilm weiter ausbauen. Es spielten Hanna Aurnhammer, Lilly Gerhard, Emma Heilgemair und Josefin Kresse. Am nächsten Sonntag kommt es nun zum Endspiel um den Gruppensieg gegen MTTC Iphitos München III. Die Bambini 12 II konnten sich durch einen 5:1 Sieg gegen ESV München Sportpark vorzeitig den Gruppensieg in der Südliga 2 sichern. Es kamen Laura Baumgärtl, Franz Groth, Lukas Heilgemair und Vincent Aurnhammer zum Einsatz.

Die Midcourt 10 II Mannschaft trat am Wochenende in der Südliga 2 zweimal an. Am Samstag waren Ben Koniarski, Michael Korotkiy, Leonie Melz und Ela Özkan beim 0:6 gegen TC Sport Scheck chancenlos. Am Sonntag mussten Leonie Melz, Lena Völk, Ela Özkan und Maximilian Valenta eine unglückliche 2:4 Niederlage gegen VfB Hallbergmoos II hinnehmen. Denn leider verletzte sich Maximilian im Einzel und musste Einzel und Doppel aufgeben.

 

Alle Informationen zu den Kinder- und Jugendmannschaften

 
 
Wir verwenden Cookies: Zur Analyse unserer Besucherdaten integrieren wir Cookies, um unsere Website zu verbessern.

Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung.