20210912 Damen30

Die Damen 30 mit Nami, Andrea, Steff und Iris traten am letzten Sonntag zu ihrem Nachholspiel gegen den SC Mühlried an. Bei bestem Tenniswetter konnten wir mit allen Einzeln gleichzeitig beginnen. Die Einzel von Steff und Iris waren ziemlich schnell für Ismaning entschieden. Bei Andrea war es hart umkämpft. Leider musste sie sich schließlich im Matchtiebreak mit 2:10 geschlagen geben. Namis Spiel dauert wie sehr oft am längsten, da es viele Ballwechsel gab und auch viele Spiele erst nach einigen Malen Einstand / Vorteil entschieden wurden. Schlussendlich gewann sie aber deutlich, so dass es nach den Einzeln bereits 3:1 für uns stand.

Andrea und Steff gewannen ihr Doppel in Rekordzeit und konnten sich deshalb noch den 2. Satz von Namis und Iris Doppel anschauen. Dieses Spiel war hart umkämpft und ging dann mit 7:6, 7:5 an uns. Mit dem Endstand 5:1 sind wir in der Tabelle nun die Zweitplatzierten.

Wir hatten einen richtig schönen Tennistag, da wir von den Mühlriedern auch unheimlich nett kulinarisch mit Kuchen, Eiskaffee und Co. versorgt wurden.

Nun heißt es nach dem Punktspiel, ist vor dem Punktspiel: am 2. Oktober startet bereits das erste Punktspiel der Winterrunde.

 

 
 
Wir verwenden Cookies: Zur Analyse unserer Besucherdaten integrieren wir Cookies, um unsere Website zu verbessern.

Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung.